Ausbildung für Taucher ohne Behinderung

Für bereits von anderen Tauchverbänden (PADI, CMAS, SSI etc.) - sogenannten Fussgänger Verbänden - zertifizierten Tauchern bieten wir die Möglichkeit, sich Kenntnisse im Tauchen mit Menschen mit einer körperlichen Behinderung anzueignen. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir gezielt auf Schwachpunkte und Problematiken hinweisen.

ITC Instructor Kurs
Transfer eines Paraplegikers

HSA Dive Buddy Course

Der Dive Buddy Kurs eignet sich für alle, die am Behindertentauchsport interessiert sind. Zusammen mit Ärzten und langjährigen Assistenten versuchen wir uns an die neue Herausforder­ung heranzutasten und zeigen, wie wir unseren Tauchpartner unterstützen können.

Mit verschiedenen Übungen, wie z.B. die Selbster­fahrung als blinder Taucher, versuchen wir unsere Teilnehmer auf die Aufgabe als Buddy zu sensibilisieren.

Ein HSA Dive Buddy ist ein idealer Begleiter eines von HSA zertifizierten Tauchers.

 

 

 

ITC Instructor Kurs
Simulation eines blinden Tauchers

HSA Instructor Training Course

Der Instruktor Kurs dient den Absolventen als fundierte Vorbereitung auf spätere Schulungen von Menschen mit einer Behinderung und baut auf dem Dive Buddy Kurs auf. Hier liegt der Schwerpunkt darin, die Wichtigkeit von Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl in der Tauchausbildung hervorzuheben. Zusätzlich werden Problematiken und gängige Fehler aufgezeigt sowie Standards, deren Auswirkungen und Möglichkeiten besprochen. Sofern der Absolvent ein Instruktorbrevet eines Dachverbandes (PADI oder äquivalent) vorweisen kann, darf er Taucher mit einer körperlicher Behinderung ausbilden.