Ziele von HSA-Switzerland

  • Der Verein bezweckt die praktische Pflege und Ausbildung des Tauchsports für alle Interessierten, fokusiert sich jedoch auf das Tauchen mit körperlich Behinderten wie Para-/Tetraplegiker, Blinde, Gehörlose usw.
  • Unterhalten und zur Verfügung stellen von Spezialausrüstung für unsere Vereinsaufgaben (mobil in einem Grossanhänger)
  • Ausbilden von Hilfspersonen für das Behindertentauchen nach den Richtlinien von HSA International
  • Massgeschneiderte Tauchreisen für Menschen mit einer Behinderung
  • Organisierte Tauchgänge für Menschen mit Behinderung

Die Vereinsgeschichte

1993 prägte einTaucherlebnis mit einer blinden Taucherin in Zentralamerika Markus Gneupel derart, dass er sich in Kalifornien zum Behinderten-Tauchlehrer HSA ausbilden lies. Seine Vision war es den Tauchsport allen Personen zugänglich zu machen - egal ob mit oder ohne Handicap - und dies zum gleichen Preis für alle. Ebenfalls wollte er das Tauchen mit körperlicher Einschränkung in der Öffentlichkeit besser bekannt machen.

Da das Behindertentauchen auf reges Interesse stiess und sowohl der personelle als auch der finanzielle Aufwand stiegen bildete Markus Gneupel in seinem Tauchkollegenkreis weitere Personen für das HSA-Tauchen aus. Dies gab schliesslich 1998 den Anstoss, den Tauchverein „Divecasino“ zu gründen.

Damit für Aussenstehende die Förderung des Behindertentauchens besser erkennbar ist, wurde der Verein 2004 in HSA-Switzerland umbenannt und stellt damit die Schweizer Vertretung von der 1981 in Kalifornien gegründeten HSA dar.

Wie finanzieren wir uns

HSA-Switzerland ist ehrenamtlich organisiert und wir dürfen oft auch auf helfende Nichtmitglieder zählen. Unser Lohn ist die Begeisterung und das Glänzen in den Augen unserer Buddies die wir ausbilden oder beim Tauchen begleiten dürfen.

Damit wir unsere Anliegen erfüllen können sind wir auf Partner & Sponsoren angewiesen welche uns bei Projekten oder über das ganze Vereinsjahr unterstützen. Nur so können wir unser Budget welches mehrheitlich aus Mitgliederbeiträgen besteht aufbessern. Wir pflegen eine langjährige Partnerschaft mit der Schweizer Paraplegiker Vereinigung mit welcher wir Tauchreisen und Tauchkurse (Schnuppertauchen, HSA Open Water Diver) anbieten.
Finanziell dürfen wir seit vielen Jahren auf die Unterstützung von B. Braun Medical AG zählen.

Downloads