Fun Dive I

29.06.2014

Ort: Baumgärtli / Zugersee

HSA-Kontakt: Iwan Hoppler
E-Mail Adresse:

Zur Anmeldung

Fundive am Baumgärtli

Am 29.6.14 fand der 1. Fundive in diesem Jahr statt. Bei strömendem Regen trafen sich die Tauchfreunde der HSA-Switzerland um 9 Uhr zum Briefing im Baumgärtli in Immensee. Der erste Tauchgang fand leider ohne Marius und mich statt, wir konnten erst nach der Mittagspause zu der Gruppe stossen. Als wir eintraffen war die Gruppe bereits genährt und guter Dinge.

Auf der Hinfahrt haben wir die Hoffnung nicht aufgegeben, dass sich bis zu unserer Ankunft, sich doch noch die Sonne zeigt. Doch leider wurden unsere Gebete nicht erhört, Petrus hatte kein Ohr für uns. Wie uns die Gruppe erzählte, hat es am Morgen noch stärker geregnet. War unser Stossgebet doch erhört worden, wenn auch nur teilweise?

Nun begab sich die gesamte Gruppe nach draussen. Bei Wind und Regen schlüpften alle in die Tauchanzüge und tauchten nacheinander ab. Die Vorbereitung unter diesen Voraussetzungen barg eine neue Herausforderung mit sich. Ich konnte mir gewiss etwas schöneres vorstellen als mich (Tetraplegikerin) bei diesen Wetterverhältnissen im Freien umzuziehen zu lassen. Mit vereinten Kräften und einem einzigen trockenen Plätzli unter einem Baum, haben wir es geschafft. Beim Einstieg ins Wasser meinte Nicole das Wasser fülle sich an wie in einer Badewanne. Auf meinen Einwand ich wüsste schon fast nicht mehr, wie sich das anfühlt, schliesslich läge das letzte Mal mehrere Jahre zurück, mussten wir herzlich lachen. Dann tauchte ich mit Nicole und Friibii ab und genoss den Tauchgang. Die Wassertemperatur war bis auf 8 m Tiefe sage und schreibe 20 Grad! Ein paar Egli kreuzten unsere Wege. Für einen weiteren Tauchgang wünsche ich mir mal tiefer tauchen zu können. Nicole meinte, spätestens in den Ferien in Spanien wäre dies der Fall. Jupi, da freu ich mich drauf.

Bevor jeder individuell die Heimreise antrat, wärmten wir uns im Restaurant mit heissen Getränken auf. Wir sind dennoch froh, dass wir uns zu dem Fundive angemeldet haben, ansonsten wären wir bei diesem Wetter nur zum "Stubenhocker" mutiert.

Ein grosses Dankeschön geht an den Organisator und an die Helfer, ohne die ein solcher Anlass nicht realisierbar ist!

Sandra

Die Anmeldefrist für dieses Event ist am 15.06.2014 abgelaufen.

Zurück